Spielbericht 13/14 10.Spieltag: FC Spöck - SV Waldhof U23

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei den Tore-Minimalisten des FC Spöck musste sich die U 23 des SV Waldhof mit einem 1:1 zufrieden geben. In einer recht ausgeglichenen ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Teams weitgehendst.

Im zweiten Abschnitt zunächst die Spöcker druckvoller, aber die Mannheimer mit dem Führungstreffer. Luca Graciotti hatte nach Vorlage von Ihsan Erdogan das 0:1 erzielt (56.). Die Antwort ließ jedoch nicht lange auf sich warten und Alex Griesinger gelang bereits in der 63. Minute der 1:1 Ausgleich. Danach die Hausherren am Drücker und mit den besseren Torchancen, die jedoch teilweise fahrlässig vergeben wurden. Am Ende ein etwas glückliches Remis für das Team von Trainer Jörg Finkler. Die Waldhöfer müssen in den nächsten Spielen gegen Neckarelz, CfR Pforzheim und Gommersdorf zwingend punkten, denn der Abstand auf den Tabellenletzten Heidelsheim beträgt nur zwei Punkte.


Statistik:

10.Spieltag: FC Spöck – SVW II 1:1 (0:0), Sonntag, 20.10.2013, 15 Uhr, Spechaastadion

Schiedsrichter: Mathias Fahrer (Bretten), Assistenten: Mika Forster (Oberderdingen), Stefan Faller (Karlsdorf-Neuthard), Zuschauer: n.b.

Spöck: Dohm – Bolotaschwilli, Eifler, Stober – Griesinger, Reiners, Zehender (77.Christ), Leppert (87.Lüdcke), Kerb (84.Sickinger) – Seidel, Ruppenstein – Reserve: Nezhari (Tor), Lang – Trainer: Dzemal Cerovac

SVW: Tanyeri – Budimir, Loviso, Hartmann, Avci – Durmus, Aydingülü – Yazgan, Cosgun (82.Dzafic), Graciotti (65.Ayaloglu) – Erdogan – Reserve: Bozkurt (Tor), Sahin, Önerler, Burc – Trainer: Jörg Finkler

Tore: 0:1 Graciotti (57.), 1:1 Griesinger (64.)

Gelb: Kerb – Graciotti, Hartmann


Quelle: Sportkurier



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln