Spielbericht 13/14 11.Spieltag: SV Waldhof U23 - SpVgg Neckarelz II

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einem klaren 4:1 {2:0)-Erfolg schickte Verbandsligist SV Waldhof II die Reserve aus Neckarelz zurück in den Odenwald. „Das war heute eine sehr gute Leistung meiner Mannschaft. Man sieht, wie sich das Team von Spiel zu Spiel positiv weiterentwickelt", war Trainer Jörg Finkler mit der gezeigten Vorstellung sehr zufrieden. Der SVW dominierte im ersten Abschnitt das Geschehen nach Belieben und machte aus vier Chancen zwei Tore durch Luca Graciotti zum 1:0 (17.) und Nauwid Amiri zum 2:0 (29.).

Nach der Pause traf emeut Amiri zum 3:0 (51.). Zwei Foulelfmeter in der Schlussphase sorgten dann noch für Aufregung. Nach einem Lauf-duell foulte Anthony Loviso den Ex-Waldhöfer Benny Waldecker wohl erst hinter der Torauslinie, doch der Referee zeigte auf den Punkt. Den Strafstoß von Thomas Lunzer hielt Keeper Deniz Tanyeri, doch beim Nachschuss war er machtlos (84.). Für den 4:1-Endstand sorgte Selim Avci, der einen Elfmeter für Waldhof souverän verwandelte (90.+3).


Statistik:

11.Spieltag: SVW II – SpVgg Neckarelz II 4:1 (2:0), Sonntag, 27.10.2013, 14 Uhr, Sportgelände Alsenweg

Schiedsrichter: Patrick Laier (Heidelberg), Assistenten: Haris Kresser (Waldwimmersbach), Andreas Stöcklin (Wieblingen), Zuschauer: folgt

SVW: Tanyeri – Stiller, Loviso, Hartmann, Avci – Durmus, Kochendörfer – Yazgan (81.Önerler), Amiri, Graciotti (76.Sahin) – Erdogan (68.Burc) – Reserve: Sicurello (Tor), O.Makan, Süleyman, Meis, Budimir, Cosgun, Helbig, Becker – Trainer: Jörg Finkler

Neckarelz: Trautmann – Cancar, Gimber, Lang (12.Springer), Belfiore (46.Schwind), Lunzer, Artun (65.Matsuda), Waldecker, Schneckenberger, Kalinovski, Marche – Reserve: Haas (Tor), Schmidt, Schwarzer, Obermayer, Weber, Merz – Trainer: Sebastian Frey

Tore: 1:0 Graciotti (17.), 2:0, 3:0 Amiri (28., 51.), 3:1 Lunzer (85.), 4:1 Avci (90. + 3)

Gelb: folgt


Quelle: Mannheimer Morgen



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln