Spielbericht 13/14 Testspiel: Waldhof Mannheim U23 - 1. FC Bruchsal

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Testspiel am Dienstagabend ist das U-23-Verbandsligateam gegen Oberligist 1. FC Bruchsal angetreten.

Ursprünglich war die Partie als weiteres Vorbereitungsspiel für das Regionalligateam gedacht. Trainer Kenan Kocak erklärt: „Wir haben im Moment sehr viele angeschlagene Spieler und hätten das Spiel absagen müssen. Wir haben uns im Vorfeld mit Bruchsal abgestimmt und erklärt, dass wir nur mit dem Verbandsligateam antreten können. Leider konnte dies erst sehr kurzfristig geschehen und dann nicht mehr entsprechend kommuniziert werden“, bittet Kocak jene Besucher um Entschuldigung, die auf den Einsatz des Regionalligakaders gehofft hatten. Das Team von Trainer Jörg Finkler verkaufte sich über 60 Minuten teuer und auf Augenhöhe mit den Gästen, unterlag aber in der Endphase etwas zu hoch mit 1:4 (1:1).

Finkler war dennoch zufrieden: „Wir haben lange sehr gut mitgehalten. Es war Laufbereitschaft zu sehen, das taktische Verhalten und auch die Zweikämpfe haben mir gefallen. In der letzten halben Stunde, nachdem Bruchsal noch einmal sieben frische Spieler eingewechselt hat, mussten wir unserem bis dorthin aggressiven Pressing Tribut zollen. Das Ergebnis spielt eine untergeordnete Rolle und ist etwas zu hoch ausgefallen. Ich sehe uns in der Vorbereitungsphase auf einem guten Weg und bin überzeugt, dass wir eine gute Rückrunde spielen werden.“ Der nächste Test der U-23 steht am kommenden Samstag (14 Uhr) beim SV Rohrhof an.



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln