Spielbericht 14/15 30.Spieltag: TSG 62/09 Weinheim - SV Waldhof U23

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mit einem 1:2 (0:0) unterlag die U23 am Wochenende bei der TSG Weinheim und muss am Donnerstag (04. Juni) auf neutralem Platz gegen den Vizemeister der Landesliga Mittelbaden, FC 08 Birkenfeld, zum ersten Relegationsspiel antreten.

Die mit nur elf Feldspielern angereisten Waldhof-Buben verkauften sich teuer und konnten Mitte der zweiten Halbzeit den Führungstreffer der Gastgeber (47.) durch Yannick Haag (59.) ausgleichen. In der Folgezeit schwanden den tapfer kämpfenden Jungs von Trainer Frank Schwabe immer mehr die Kräfte und die TSG Weinheim konnte in der 80. Spielminute den verdienten Siegtreffer erzielen. Trainer Frank Schwabe fand nach dem Abpfiff nur lobende Worte für seine Mannschaft: „Kompliment an meine Mannschaft, die heute alles gegeben hat. Mit unseren heutigen personellen Möglichkeiten, war am Ende nicht mehr drin. Am Donnerstag können wir wieder auf Akteure aus der U19 zurückgreifen. Wir gehen zwar nicht als Favorit, aber auch nicht chancenlos in das Relegationsspiel."


Statistik:

30.Spieltag: TSG 62/09 Weinheim – SVW II 2:1 (0:0), Samstag, 30.05.2015, 17 Uhr, Waldstadion

Schiedsrichter: Pascal Rohwedder (Karlsruhe), Assistenten: Philipp Mößner (Spielberg), Hakan Öztürk (n.b.), Zuschauer: n.b.

Weinheim: Karlein - Kavak, Yarimbiyik (51.Meier-Küster), Matthes (62.Sturn) Maxein (75.Endres), N.Makan, Kniehl, Hiller, Manu, Adamek, Schwöbel - Reserve: Kretschmer (Tor), Stepanov, Biegi - Trainer: Dirk Jörns

SVW: Yetkin - Budimir, Zlatovic, Bergold, D.Braun - Gulmez (60.Arslan), Kaiser - N.Seegert, Yildirim, Avci - Y.Haag - Reserve: Georgiev (Tor) – Trainer: Frank Schwabe

Tore: 1:0 Kniehl (47.), 1:1 Y.Haag (59.), 2:1 Adamek (87.)


Quelle: SVWM – 01.06.2015



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln