SuS Dinslaken 09

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
SuS 09
Voller Name Spiel- und Sportverein 09 Dinslaken
Gegründet 1909
Stadion Platzanlage an der Voerder Straße
Plätze ?
Homepage sus09.de
Liga Landesliga Niederrhein Gruppe 3
2007/08 12. Platz (Landesliga Gruppe 3, Klassenerhalt)
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts

Der Spiel- und Sportverein 09 Dinslaken ist ein deutscher Sportverein aus Dinslaken in Nordrhein-Westfalen. Der Verein wurde im Jahre 1909 gegründet. Von 1994–1999 gehörte die Fußballmannschaft zur Oberliga Nordrhein, nach dem Abstieg 1999 folgten drei weitere diese führten dazu das der Verein sich in der Bezirksliga wiederfand. Nach sechs Jahren Bezirksliga wo man immer in oberen Tabellenregionen spielte, gelang in der Saison 2006/07 der Aufstieg in die Landesliga. Derzeit spielt die erste Mannschaft in der Landesliga Gruppe 3. Neben Fußball hat der Verein auch Abteilungen im Basketball, Volleyball, Leichtahtletik und im Breitensport (Aerobic und Nordic Walking).

Die Jugend

Der Verein legt großen Wert auf Jugendarbeit und hat in der Saison 2007/08 21 Fußball-Jugendmannschaften die am Spielbetrieb teilnehmen. Die erste Mannschaft der B-Jugend spielt in der Verbandsliga, und damit auf der höchsten Ebene im Fußballverband Niederrhein.

Die Platzanlage

Der SuS 09 hat drei Plätze. Einen Hauptrasen, im vorderen Teil des Geländes, einen Ascheplatz hinten und einen kleinen Kunstrasenplatz. Der Rasenplatz, auf dem meist nur U-11 Mannschaften, Bambinis und die Erste Mannschaft spielen darf hat keine Flutlichter. Es gibt eine Haupttribüne, die für die Fußball-Weltmeisterschaft 2006 der Menschen mit Behinderung errichtet wurde.Der Kunstrasenplatz wurde im Juni 2008 eingeweiht. Zum SuS gehört ebenfalls eine Sporthalle, in der Leichtathletikwettkämpfe und Hallenturniere bestritten werden.

Links



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln