U-21-Fußball-Europameisterschaft 1984

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 7. U-21-Fußball-Europameisterschaft wurde von England gewonnen. Es war der zweite Sieg für die Engländer. Die Bundesrepublik und die DDR scheiterten in der Qualifikation. Überraschung des Turniers war Albanien, die das Viertelfinale erreichten.

Modus

Alle gemeldeten Mannschaften wurden auf acht Gruppen aufgeteilt. Die Gruppensieger ermitteln im k.o.-System den Sieger. Ab dem Viertelfinale wurden alle Runden in Hin- und Rückspiel ausgetragen.

Viertelfinale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Flag of England.svg England 7:1 Flag of France.svg Frankreich 6:1 1:0
Flag of Scotland.svg Schottland 3:4 Flag of SFR Yugoslavia.svg Jugoslawien 2:1 1:3 n.V.
Flag of Albania 1946.svg Albanien 0:2 Flag of Italy.svg Italien 0:1 0:1
Flag of Poland.svg Polen 3:6 Flag of Spain.svg Spanien 2:2 1:4

Halbfinale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Flag of England.svg England 3:2 Flag of Italy.svg Italien 3:1 0:1
Flag of SFR Yugoslavia.svg Jugoslawien 0:3 Flag of Spain.svg Spanien 0:1 0:2

Finale

Team #1 Gesamt Team #2 Hinspiel Rückspiel
Flag of Spain.svg Spanien 1:2 Flag of England.svg England 1:0 0:2


ca:Campionat d'Europa de Futbol sub-21 de la UEFA 1984 en:1984 UEFA European Under-21 Football Championship it:Campionato europeo di calcio Under-21 1984



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln