Weltpokal (Vereinsfußball)

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Weltpokal (engl.: Intercontinental Cup) war im Fußball die Bezeichnung für die zwischen 1960 und 2004 alljährlich ausgetragene Partie zwischen dem Gewinner der europäischen Champions League (bzw. Europapokal der Landesmeister) und dem Gewinner der südamerikanischen Copa Libertadores.

Die Klub-Weltmeisterschaft ersetzt den Weltpokal, der am 12. Dezember 2004 zum letzten Mal ausgetragen wurde.

Zwei deutsche Klubs wurden Weltpokalsieger: der FC Bayern München (1976 und 2001) und Borussia Dortmund (1997). Von den 43 Endspielen konnten europäische Teams 21 für sich entscheiden.

Geschichte

Schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts begann die Rivalität zwischen den europäischen und südamerikanischen Fußballvereinen. Am 3. Juli 1960 wurde dann das erste Weltpokalspiel zwischen Real Madrid und Penarol Montevideo in Montevideo ausgetragen. Das Spiel endete 0:0, aber im Rückspiel in Madrid gewannen die Königlichen 5:1. Die Spiele galten stets als brutal und hasserfüllt, so dass sie in den 1970ern in die Kritik gerieten. 1971 verzichtete Ajax Amsterdam auf die Teilnahme, da im Vorjahr einige gute Spieler wie Johan Cruyff ernsthafte Verletzungen davongetragen hatten. Auch spätere europäische Sieger folgten dem Beispiel von Ajax und ließen lieber den Zweitplatzierten teilnehmen (siehe unten). 1973 forderte die UEFA das Verbot des Weltpokals. 1975 und 1978 konnte kein Finale stattfinden, da sowohl die Sieger (Bayern und Liverpool) als auch die Zweitplatzierten verzichteten.

1981 wurde der Weltpokal neu aufgelegt. Seither gab es nur noch ein Spiel in Tokio, welches kurz vor Weihnachten stattfand. In jenem Jahr selbst gab es allerdings zwei Spiele: eines für 1980 (Anfang des Jahres) und das zweite für die Sieger von 1981 (kurz vor Weihnachten).

Das letzte Weltpokalspiel fand zwischen dem FC Porto und dem kolumbianischen Außenseiterteam Once Caldas statt. Mit einem 8:7-Sieg nach Elfmeterschießen sicherte sich der FC Porto zum zweiten Mal in seiner Vereinsgeschichte den Weltpokal. Zuletzt hatte der Club 1987 triumphiert. Im Mai 2004 war dem FC Porto im Finale der Champions League in Gelsenkirchen ein 3:0-Erfolg gegen den AS Monaco geglückt. Once Caldas war völlig überraschend bis ins Finale vorgedrungen. Der Verein aus Kolumbien hatte zuvor niemals die Copa Libertadores, die Clubmeisterschaft Südamerikas, gewinnen können. Das Spiel fand vor 45.748 Zuschauern im Endspielstadion der Fußball-Weltmeisterschaft 2002 statt.

Weltpokalsieger

Jahr Sieger Finalist Ergebnis
1960 Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid Flag of Uruguay.svg Penarol Montevideo 5:1, 0:0
1961 Flag of Uruguay.svg Penarol Montevideo Flag of Portugal.svg Benfica Lissabon 5:0, 0:1, 2:1
1962 Flag of Brazil.svg FC Santos Flag of Portugal.svg Benfica Lissabon 3:2, 5:2
1963 Flag of Brazil.svg FC Santos Flag of Italy.svg AC Mailand 1:0, 2:4, 4:2
1964 Flag of Italy.svg Inter Mailand Flag of Argentina.svg Independiente 2:0, 0:1, 1:0 n.V.
1965 Flag of Italy.svg Inter Mailand Flag of Argentina.svg Independiente 3:0, 0:0
1966 Flag of Uruguay.svg Penarol Montevideo Flag of the Spain Under Franco.png Real Madrid 2:0, 2:0
1967 Flag of Argentina.svg Racing Club Avellaneda Flag of Scotland.svg Celtic Glasgow 2:1, 0:1, 1:0
1968 Flag of Argentina.svg Estudiantes La Plata Flag of England (bordered).svg Manchester United 2:0, 2:1
1969 Flag of Italy.svg AC Mailand Flag of Argentina.svg Estudiantes La Plata 3:0, 1:2
1970 Flag of the Netherlands.svg Feyenoord Rotterdam Flag of Argentina.svg Estudiantes La Plata 1:0, 2:2
1971 Flag of Uruguay.svg Nacional Montevideo Flag of Greece.svg Panathinaikos Athen 2:1, 1:1
1972 Flag of the Netherlands.svg Ajax Amsterdam Flag of Argentina.svg Independiente 3:0, 1:1
1973 Flag of Argentina.svg Independiente Flag of Italy.svg Juventus Turin 1:0
1974 Flag of the Spain Under Franco.png Atlético Madrid Flag of Argentina.svg Independiente 3:0, 0:1
1975 nicht ausgetragen
1976 Flag of Germany.svg FC Bayern München Flag of Brazil.svg Cruzeiro Belo Horizonte 2:0, 0:0
1977 Flag of Argentina.svg Boca Juniors Flag of Germany.svg Borussia Mönchengladbach 2:2, 3:0
1978 nicht ausgetragen
1979 Flag of Paraguay.svg Olimpia Asunción Flag of Sweden.svg Malmö FF 2:1, 1:0
1980 Flag of Uruguay.svg Nacional Montevideo Flag of England (bordered).svg Nottingham Forest 1:0
1981 Flag of Brazil.svg Flamengo Rio de Janeiro Flag of England (bordered).svg FC Liverpool 3:0
1982 Flag of Uruguay.svg Penarol Montevideo Flag of England (bordered).svg Aston Villa 2:0
1983 Flag of Brazil.svg Gremio Porto Alegre Flag of Germany.svg Hamburger SV 2:1 n.V.
1984 Flag of Argentina.svg Independiente Flag of England (bordered).svg FC Liverpool 1:0
1985 Flag of Italy.svg Juventus Turin Flag of Argentina.svg Argentinos Juniors 6:4 n.E., 2:2 n.V.
1986 Flag of Argentina.svg River Plate Romania flag 1947-1989.png Steaua Bukarest 1:0
1987 Flag of Portugal.svg FC Porto Flag of Uruguay.svg Penarol Montevideo 2:1 n.V.
1988 Flag of Uruguay.svg Nacional Montevideo Flag of the Netherlands.svg PSV Eindhoven 9:8 n.E., 2:2 n.V.
1989 Flag of Italy.svg AC Mailand Flag of Colombia.svg Nacional Medellin 1:0 n.V.
1990 Flag of Italy.svg AC Mailand Flag of Paraguay.svg Olimpia Asunción 3:0
1991 Flag of SFR Yugoslavia.svg Roter Stern Belgrad Flag of Chile (bordered).svg Colo Colo Santiago 3:0
1992 Flag of Brazil.svg FC São Paulo Flag of Spain.svg FC Barcelona 2:1
1993 Flag of Brazil.svg FC São Paulo Flag of Italy.svg AC Mailand 3:2
1994 Flag of Argentina.svg Velez Sarsfield Flag of Italy.svg AC Mailand 2:0
1995 Flag of the Netherlands.svg Ajax Amsterdam Flag of Brazil.svg Gremio Porto Alegre 4:3 n.E., 0:0 n.V.
1996 Flag of Italy.svg Juventus Turin Flag of Argentina.svg River Plate 1:0
1997 Flag of Germany.svg Borussia Dortmund Flag of Brazil.svg Cruzeiro Belo Horizonte 2:0
1998 Flag of Spain.svg Real Madrid Flag of Brazil.svg Vasco da Gama Rio de Janiero 2:1
1999 Flag of England (bordered).svg Manchester United Flag of Brazil.svg Palmeiras São Paulo 1:0
2000 Flag of Argentina.svg Boca Juniors Flag of Spain.svg Real Madrid 2:1
2001 Flag of Germany.svg FC Bayern München Flag of Argentina.svg Boca Juniors 1:0 n.V.
2002 Flag of Spain.svg Real Madrid Flag of Paraguay.svg Olimpia Asunción 2:0
2003 Flag of Argentina.svg Boca Juniors Flag of Italy.svg AC Mailand 4:2 n.E., 1:1 n.V.
2004 Flag of Portugal.svg FC Porto Flag of Colombia.svg Once Caldas 8:7 n.E., 0:0 n.V.

Rangliste (Siege/Teilnahmen)

nach Vereinen

1. AC Mailand - 3 / 7
2. Real Madrid - 3 / 5
    Penarol Montevideo - 3 / 5
4. Boca Juniors - 3 / 4
5. FC São Paulo - 3 / 3
    Nacional Montevideo - 3 / 3
7. Independiente - 2 / 6
8. Juventus Turin - 2 / 3
9. Ajax Amsterdam - 2 / 2
    Inter Mailand - 2 / 2
    FC Bayern München - 2 / 2
    FC Porto - 2 / 2
    FC Santos - 2 / 2

nach Nationen

1. ArgentinienArgentinien Argentinien - 9/18
2. ItalienItalien Italien - 7/12
3. BrasilienBrasilien Brasilien - 6/11
4. UruguayUruguay Uruguay - 6/8
5. SpanienSpanien Spanien - 4/7
6. DeutschlandDeutschland Deutschland - 3/5
7. NiederlandeNiederlande Niederlande - 3/4
8. PortugalPortugal Portugal - 2/4
9. EnglandEngland England - 1/7
10. ParaguayParaguay Paraguay - 1/3
11. JugoslawienJugoslawien Jugoslawien - 1/1
12. KolumbienKolumbien Kolumbien - 0/2
13. SchottlandSchottland Schottland - 0/1
     GriechenlandGriechenland Griechenland - 0/1
     SchwedenSchweden Schweden - 0/1
     RumänienRumänien Rumänien - 0/1
     ChileChile Chile - 0/1

nach Kontinent

  • Südamerika - 22
  • Europa - 21

Verzichte

Wenn die europäischen Pokalsieger der Landesmeister selbst nicht teilnahmen, spielte jeweils das zweitplatzierte Team:

bg:Междуконтинентална купа по футбол bn:ইন্টারকন্টিনেন্টাল কাপ (ফুটবল) ca:Copa Intercontinental de futbol el:Διηπειρωτικό Κύπελλο en:Intercontinental Cup (football) es:Copa Intercontinental fi:Intercontinental Cup fr:Coupe intercontinentale hr:Interkontinentalni kup id:Piala Interkontinental it:Coppa Intercontinentale (calcio) ja:インターコンチネンタルカップ (サッカー) lt:Tarpžemyninė taurė nl:Wereldbeker voetbal pl:Puchar Interkontynentalny w piłce nożnej pt:Campeonato Mundial de Clubes ru:Межконтинентальный кубок по футболу sr:Интерконтинентални Куп (фудбал) sv:Interkontinentala cupen zh:丰田杯足球赛



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln