Wolf Werner

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche

Wolf Werner (* 8. April 1942 in Kalisz) ist ein deutscher Fußballtrainer.

Laufbahn als Spieler

Wolf Werner spielte als Amateur von 1956 bis 1962 bei CfR Hardt-Mönchengladbach und von 1965 bis 1967 bei TuRa Bremen in der Amateurliga.

Laufbahn als Trainer

Von 1979 bis 1987 arbeitete er als Assistenztrainer bei Borussia Mönchengladbach und übernahm dort 1987 die Funktion des Cheftrainers, die er bis 1989 ausübte. Mit Borussia Mönchengladbach wurde er zweimal Deutscher Nachwuchsmeister und erreichte Platz 6 und 7 mit der Profimannschaft. In die Vereinsgeschichte ging Werner allerdings ein, weil er der erste Borussentrainer war, der vor Vertragsende gehen musste.

Im Anschluss trainierte er Amateur- und Nachwuchsmannschaften, unter anderem bei Bayern München (1990–1992). Ab dem 1. Juli 1996 war er beim SV Werder Bremen als Nachwuchsmanager beschäftigt. Zum 1. April 2007 übernahm Wolf Werner die Position des Managers bei Fortuna Düsseldorf.



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln