Zé Roberto

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel behandelt den brasilianischen Fußballnationalspieler José Roberto da Silva Júnior in Diensten des Hamburger SV.
Weitere Personen dieses Namens sind unter Zé Roberto (Begriffsklärung) zu finden.
Zé Roberto

Zé Roberto (31.08.2010)
Spielerinformationen
Voller Name José Roberto da Silva Júnior
Geburtstag 6. Juli 1974
Geburtsort Ipiranga, São PauloBrasilien
Größe 172 cm
Position Mittelfeld
Vereine in der Jugend
1981–1993 Pequeninos de Joquey
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Tore)1
1994–1997
1997
1998
1998–2002
2002–2006
2006–2009
2006–2007
2007–2009
seit 2009
Portuguesa
Real Madrid
Flamengo Rio de Janeiro
Bayer 04 Leverkusen
FC Bayern München
Nacional Montevideo
FC Santos (Leihe)
FC Bayern München (Leihe)
Hamburger SV
61 0(1)
15 0(0)
11 0(1)
113 (17)
110 0(5)
0 0(0)
13 0(2)
59 0(9)
25 0(6)
Nationalmannschaft
1995–2006 Brasilien 84 0(6)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 28. August 2010

Fehler entdeckt?
Dann schicken Sie hier eine Korrektur ab.

Zé Roberto (* 6. Juli 1974 in Ipiranga, São Paulo, Brasilien; eigentlich José Roberto da Silva Júnior) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Verein

Er begann bei Pequeninos Joquey als Siebenjähriger mit dem Fußballspiel. Über Portuguesa kam er 1997 zu Real Madrid. Bereits nach einem Dreivierteljahr kehrte er aber nach Brasilien zu Flamengo Rio de Janeiro zurück.

1998 wagte er ein zweiten Mal den Sprung nach Europa und wechselte zu Bayer 04 Leverkusen in die Bundesliga. Mit Leverkusen konnte er keinen Titel gewinnen. 2002 wurde er mit der Mannschaft Zweiter in der Deutschen Meisterschaft und Finalist im DFB-Pokal. Auch in der Champions League erreichte Leverkusen das Finale, in dem Real Madrid dank eines Tores von Zinédine Zidane mit 2:1 die Oberhand behielt.

Danach wechselte Zé Roberto zusammen mit Michael Ballack zum FC Bayern München, wo er 2003, 2005 und 2006 jeweils Deutscher Meister und DFB-Pokalsieger wurde. Nach 110 Bundesligaspielen für den FC Bayern München konnten sich die Vereinsführung und Zé Roberto nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. Daraufhin wurde der Spieler offiziell an den uruguayischen Verein Nacional Montevideo transferiert, der die Transferrechte am Spieler erhielt. Zé Roberto kehrte jedoch in seine brasilianische Heimat zurück und spielte leihweise ab dem 1. September 2006 ein Jahr lang für den FC Santos.

Zur Saison 2007/08 wechselte Zé Roberto wieder zurück zum FC Bayern München, ebenfalls ein Leihgeschäft mit Nacional, wofür eine Million Euro zu zahlen war. Er spielte ab diesem Zeitpunkt, genau wie in der Nationalmannschaft seines Landes, eine Position im defensiven Mittelfeld und nicht wie in den Jahren zuvor in der Bundesliga auf dem linken Flügel. Nach Ablauf seines Vertrages im Sommer 2009 konnte sich Zé Roberto mit dem FC Bayern nicht auf eine Weiterbeschäftigung einigen. Zé Roberto wollte zwei Jahre in München spielen, während der Verein den Spieler nur bis 2010 an sich binden wollte.[1]

Zur Saison 2009/10 wechselte Zé Roberto zum Hamburger SV, bei dem er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011 erhielt.[2] Der HSV erwarb dabei die Transferrechte von Nacional Montevideo für eine Ablösesumme von rund vier Millionen Euro.[3] An der Elbe zeigte Zé Roberto von Beginn an gute Leistungen. An den ersten zwölf Spieltagen schoss er fünf Tore und gab drei Vorlagen. Dann verletzte er sich jedoch und fiel für den Rest der Hinrunde aus.

Nationalmannschaft

In der Seleção wurde er 84 Mal eingesetzt, gehörte allerdings nicht dem Weltmeisterkader von 2002 an. Am 8. Juni 2007 verkündete er seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft, was er später bereute.[4][5]

Erfolge

Erfolge mit den Vereinen

Erfolge mit der Nationalmannschaft

Privates

Zé Roberto ist verheiratet und hat drei Kinder.

Weblinks

 Commons: Zé Roberto – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

ar:زي روبرتو bg:Зе Роберто ca:José Roberto da Silva Júnior da:Zé Roberto en:Zé Roberto eo:Zé Roberto es:Zé Roberto et:Zé Roberto fi:Zé Roberto fr:José Roberto da Silva Júnior he:זה רוברטו hu:José Roberto da Silva Júnior id:Zé Roberto it:Zé Roberto ja:ジョゼ・ロベルト・ダ・シウヴァ・ジュニオル ko:제 호베르투 lt:Zé Roberto nl:Zé Roberto no:Zé Roberto pl:Zé Roberto pt:José Roberto da Silva Júnior ru:Зе Роберто simple:Zé Roberto sl:Zé Roberto sv:Zé Roberto tr:José Roberto da Silva Júnior zh:泽·罗伯托



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln