ZFC Meuselwitz

Aus WikiWaldhof
Wechseln zu: Navigation, Suche
ZFC Meuselwitz
Voller Name Zipsendorfer Fußballclub
Meuselwitz e.V.
Gegründet 1919
Stadion bluechip-Arena
Plätze 4.000
Präsident Hubert Wolf
Trainer Damian Halata
Homepage www.zfc.de
Liga NOFV-Oberliga Süd
2007/08 8. Platz
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Heim
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Trikotfarben
Auswärts


Der ZFC Meuselwitz e. V. ist ein Fußballverein aus Meuselwitz im Landkreis Altenburger Land. Die Vereinsfarben sind Weiß und Rot. Innerhalb des ZFC existieren neben dem Fußball auch eine Cheerleader- und eine Kegel-Abteilung.

Geschichte

Die Ursprünge des ZFC Meuselwitz gehen auf den 1919 gegründeten Verein Aktivist Zipsendorf zurück. 1976 wurde der Klub nach der Eingemeindung von Zipsendorf in BSG Aktivist Meuselwitz umbenannt. Nachdem 1990 der Verein erneut den Namen wechselte, diesmal in Bergbausportverein, und der Verein lange Zeit auf Kreisebene gespielt hatte, brachten die Neunziger Jahre den mehrfachen Aufstieg: 1994, 1995, 1996 und 1997 stieg der Verein in die jeweils nächsthöhere Spielklasse auf. Ab der Saison 1997/98 spielte der ZFC in der Thüringenliga und erreichte am Ende der Spielzeit immer einen einstelligen Tabellenplatz. Im Frühjahr 2002 wurde Damian Halata Trainer des ZFC und blieb es bis 2006. 2003 erreichte der Verein das Halbfinale des Thüringer Landespokals. 2004 stieg der ZFC Meuselwitz in die Amateuroberliga auf. Innerhalb dieser Liga konnte sich der ZFC gut behaupten, was die Plätze 6 im Jahr 2005 sowie 5 in den Jahren 2006 und 2007 zum Ausdruck bringen. Seit Dezember 2007 ist Halata erneut Trainer des ZFC.

Ligazugehörigkeit ab 1993

Aktueller Kader

Stand: 03. August 2008

Tor
  • Deutscher Oliver Dix
  • Deutscher Florian Zita
Abwehr
  • Tscheche Martin Bronec
  • Deutscher Mirko Kotowski
  • Deutscher Frank Müller
  • Deutscher Daniel Ferl
Mittelfeld
  • Deutscher Felix Hesse
  • Deutscher Philipp Riese
  • Deutscher René Weinert
  • Deutscher Carsten Weis
  • Deutscher Karsten Oswald (C)
  • Deutscher Michael Rudolph
  • Deutscher David Schlenz
  • Deutscher Steven Lange
  • Georgier Irakli Gemazashvili
Angriff
  • Deutscher Robert Fischer
  • Deutscher Mirko Graf
  • Tscheche Martin Bocek
  • Deutscher Sebastian Gasch

Weblinks

af:ZFC Meuselwitz en:ZFC Meuselwitz



Hier könnte Ihre Werbung stehen

in allen mehr als 20.000 Artikeln